Ostwind Stadthalle Hofgeismar, Hofgeismar am 28.09.21

Dienstag 28.09.21
Einlass: 15.30 Uhr, Beginn: 16.00 Uhr
Stadthalle Hofgeismar, Georgenstraße 2-4, 34369 Hofgeismar

Tickets zu Ostwind Hofgeismar


Informationen

Bitte nutzen Sie den Onlineverkauf!

Durch die zurzeit einzuhaltenden Abstandsregeln, sind unsere Sitzplätze eingeschränkt.

  Regeln für den Besuch 

  • Wir sind verpflichtet, bei Ticketkauf Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer zu notieren um etwaige Infektionsketten nachverfolgen zu können. Diese Informationen können Sie beim Online-Ticketkauf bereits eingeben.
  • Einlass nur mit 3 G getestet - genesen - geimpft
  • Während Ihres gesamten Aufenthalts in der Stadthalle ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Sobald Sie Ihren Sitzplatz im Saal eingenommen haben, kann der Mund-Nasenschutz abgelegt werden.
  • Bitte auf den Mindestabstand achten soweit es möglich ist. 
  • Benutzen Sie die gekennzeichneten Ein- und Ausgänge.
  • Vermeiden sie Warteschlangen, auch vor den Toiletten.
  • Bleiben Sie Zuhause, wenn Sie sich krank fühlen und/oder krank sind.
  • Bitte nutzen Sie nach dem Händewaschen die Desinfektionsmittel-Spender.

Bitte beachten Sie, dass wir uns vorbehalten, auf die aktuelle Corona Lage zu reagieren.


Filmbeschreibung:

OSTWIND – DER GOSSE ORKAN

Ein heftiger Sommersturm treibt eine reisende Pferde-Zirkus-Show nach Kaltenbach. Ari (Luna Paiano), die sich mittlerweile gut auf dem Gestüt eingelebt hat, wird von der faszinierenden Welt des Kunstreitens magisch angezogen und will mit dem Zirkusjungen Carlo (Matteo Miska) und Ostwinds Hilfe einem alten Showpferd helfen. Doch als der fanatische Zirkusdirektor Yiri (Gedeon Burkhard) ihren waghalsigen Plan enttarnt, gerät Ostwind in Gefahr. Im letzten Moment kehrt Mika (Hanna Binke) aus Kanada zurück, denn nur mit vereinten Kräften kann es Mika und Ari gelingen, ihren geliebten Ostwind zu retten …

Niemand kennt Ostwind, Mika und Ari besser als Drehbuch- und Romanautorin Lea Schmidbauer. Daher haben die Produzenten Ewa Karlström und Andreas Ulmke-Smeaton entschieden, ihr bei OSTWIND – DER GROSSE ORKAN, dem letzten großen Kinoabenteuer der erfolgreichen Pferdereihe, auch die Regie anzuvertrauen. Luna Paiano, Hanna Binke, Amber Bongard, Marvin Linke, Tilo Prückner und Cornelia Froboess standen wieder vor der Kamera. Zu den neuen Cast-Mitgliedern zählen u.a. Newcomer Matteo Miska als Zirkusjunge Carlo, Nils Brunkhorst als dessen Vater Nicolai sowie Gedeon Burkhard als Zirkusdirektor Yiri. SamFilm realisiert OSTWIND – DER GROSSE ORKAN in Koproduktion mit Constantin Film und wurde gefördert von FFF Bayern, HessenFilm und Medien, FFA, und DFFF.

Mika geht für einige Wochen nach Kanada und überlässt Ari die Aufsicht über Ostwind. Das junge, wilde Mädchen will dem auch gerecht werden, dann lernt sie Carlo kennen, der zusammen mit seinem Vater Teil einer Pferde-Akrobatik-Show ist. Ari besucht die Show und erlebt mit, wie Carlos Vater verletzt wird, weil das Vorzeige-Pferd, Orkan, nicht mehr so kann, wie die Show will. Das Pferd ist alt und dürfte nicht mehr auftreten, Carlos Boss ist aber gnadenlos. Darum kommt Ari auf die Idee, Orkan durch Ostwind doubeln zu lassen, da beide sich zum Verwechseln ähnlichsehen. Doch damit beginnen die Schwierigkeiten erst.

Deutschland 2020, Regie: Lea Schmidbauer, Darsteller: Luna Paiano, Hanna Binke, Matteo Miska, Amber Bongard, Marvin Linke, Tilo Prückner, Cornelia Froboess, Gedeon Burkhard


  • Dauer 95 Min., ab 0 J
  • Veranstaltungsort: Stadthalle Hofgeismar, Georgenstraße 2 - 4
  • Tickets sind außerdem in der Tourist-Information Naturpark Reinhardswald, Tel. 05671-999222 und in der Stadtbücherei Hofgeismar erhältlich
  • Versandkosten 2,50 Euro
  • Karten sind vom Umtausch ausgeschlossen